Direkt zum Inhalt

Die digitale Fitness als Indikator für die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens

Das Fitnesslevel Ihres KMU liefert einen entscheidenden Prognosewert für seine Wettbewerbsfähigkeit, Krisenresistenz und arbeitsmarktliche Attraktivität. Digitalisierung ist keine Frage mehr des Wollens, sondern des Müssens. Und mit einem Sprint ist es nicht getan. Stellen Sie sich auf einen Marathon ein, denn sowohl Anforderungen als auch Möglichkeiten ändern sich ständig. Verschaffen Sie sich den komparativen Vorteil, indem Sie von Anfang an vorne mitlaufen.

Wie verbessern Sie Ihre digitale Fitness?

Mit einer Reihe von Digitalisierungsmassnahmen steigern Sie die digitale Fitness Ihres Unternehmens. Entsprechend Ihrem individuellen Fitnesslevel lassen sich die Massnahmen passgenau kombinieren, unterschiedliche Schwerpunkte setzen oder gewisse Digitalisierungsschritte überspringen. 

  • Archivdigitalisierung
    • Digitalisierung physisches Altarchiv
    • Schneller digitaler Zugriff auf Archivdokumente
    • Datensicherheit bei physischer Bedrohung (Diebstahl, Brand, Hochwasser)
    • revDSG-Konformität (zwingend ab 2023!)
  • Postdigitalisierung
    • Eingehende Post: Sortierung, Scan, digitale Bereitstellung und Zuweisung
    • Ausgehende Post: dualer Zustellprozess (elektronisch, wenn nicht zustellbar postalisch)
  • Dokumentendigitalisierung
    • Digitalisierung aller Dokumente
    • Zusammenführung dieser Dokumente in eine zentrales Dokumentenmanagementsystem (DMS)
    • Dokumentenerstellung und -verwaltung im DMS
    • Zeit- und ortsunabhängiger Dokumentenzugriff für dezentrales Arbeiten
    • revDSG-Konformität (zwingend ab 2023!)
  • Prozessdigitalisierung
    • Digitalisierte und standardisierte Arbeitsabläufe wie: Kreditoren-, Offert-, Vertrags-, Projekt-, Beschwerde-, Bewerbungsprozesse
    • Individuell und beliebig anpass- und erweiterbar

Wie fit ist Ihr Unternehmen in puncto Digitalisierung?

Um die digitale Fitness Ihres Unternehmens zu ermitteln, führt Faigle mit Ihnen einen ganzheitlichen Fitnesscheck durch. Dabei werden sämtliche Unternehmensbereiche durchleuchtet und mit branchenrelevanten Benchmarkzahlen verglichen.

Überzeugen auch Sie sich von Faigles geballtem Knowhow aus über 100 erfolgreich umgesetzten Digitalisierungsprojekten mit garantierter Auftragsfreiheit und Begleitung auf Augenhöhe.

Fitnesscheck für Bestimmung des Digitalisierungsgrades von KMUs
Digitaler Fitnesscheck by Faigle

Durchleuchtung sämtlicher Unternehmensbereiche hinsichtlich folgender Parameter:

  • Gesetzeskonformität
  • Datensicherheit
  • Dezentrales Arbeiten
  • Qualitätsmanagement
  • Optimierung Druckvolumen
  • Capturing

Umfang:

  • Gesamtüberblick über Applikations-Landschaft in Ihrer Firma
  • Detaillierte Analyse der Ist-Situation / Ihrer digitalen Fitness
  • Exklusiver Benchmark-Vergleich zu Mitbewerbenden für stärkere Wettbewerbsfähigkeit
  • Handlungsempfehlungen für weiteres Vorgehen zur Soll-Situation
  • Preis auf Anfrage

Referenzen

Unsere zufriedenen Kund:innen sind unser Leistungsausweis und Ihre Garantie. Wir geben uns erst zufrieden, wenn Sie es sind.

 

 

Verlieren Sie keine Zeit. Checken Sie Ihre digitale Fitness. Jetzt.

Faigle kennt den Generationen Clash innerhalb von Schweizer KMU und ist geübt im Umgang mit unterschiedlichen Fitnesslevels in Bezug auf die Digitalisierung. Gemeinsam stemmen wir das. 

  • CAPTCHA
    Diese Frage dient dazu, zu prüfen, ob Sie ein menschlicher Besucher sind, und um automatische Spam-Beiträge zu verhindern. Bild-CAPTCHA

    Geben Sie bitte die Zahlen und Buchstaben aus dem Bild hier ein.